ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN FROHES NEUES JAHR &
ganz viele neue Inspirationen für eure ganz persönliche Leidenschaft …

Heute möchte ich euch an meinem ganz persönlichen Jahresrückblick 2016 teilhaben lassen. Zuerst dachte ich, was soll ich da groß schreiben? Aber es gibt schon eine Menge, wenn ich genauer darüber nachdenke.

Jahresrückblick 2016

 

Erna’s Liebe im Wandel – Workshops 2016

Alle hier in der Runde, die mich schon länger kennen, verbinden Erna`s Liebe (auch) noch mit meinen selbstgenähten Taschen, Sweat-Shirts, Tilda-Puppen und so vielem mehr aus der kreativen Ecke. So kam ich auch im Januar 2014 zum Bloggen. Damals noch auf Blogspot.

Gerade deshalb finde ich das Jahr 2016 für mich und meinen Blog sehr spannend. Ich habe auch schon immer sehr gerne meine kreative Ader in der Küche ausgetobt, kam aber neben einigen simplen Kuchenrezepten zwischen all den Schönheiten aus Stoff nie auf die Idee, auch das auf meinem Blog auszuleben.

Dieser Wandel kam im Frühjahr 2016, als ich beschwingt und mit so unglaublich vielen neuen Ideen meinen ersten Blogger-Workshop absolviert habe: auf der Blickfang in Stuttgart nahm ich am BLOGST Workshop teil. Das Netzwerken mit anderen Bloggern begann und so etwas kannte ich bisher nicht in diesem Stil.

Mit all dem Neuen kam auch der Wunsch, auf meinem Blog mehr aus meiner Küche zu zeigen. So begann der Weg zu einem mittlerweile reinen Food-Blog. Meine Zeit widmete ich immer mehr der gesunden Küche, fand Freude am Fotografieren dieser Köstlichkeiten und somit passte dieser Wandel einfach perfekt zu mir.

Der Food-Blog-Day 2016

Als nächstes Highlight folgte im Juni die Teilnahme am Food-Blog-Day 2016 in Frankfurt. Treffpunkt war das Intercontinental Hotel in Frankfurt. Hier traf ich gleich bekannte Gesichter wieder. Von dort aus ging es zu den einzelnen Workshops, in die wir uns im Vorfeld eintragen mussten.

Bei Alpro Soya lernte ich so einiges über ein gutes Bauchgefühl, in der Kochschule Dr. Glitzner in Sachsenhausen kochte ich mit vielen anderen Food-Bloggern im Workshop “Paleo mit Trockenpflaumen“. Jens Glatz von Kochhelden TV zeigte uns, was man aus den leckeren Trockenpflaumen von Amazin Prunes so zaubern kann. In diesem Workshop lernte ich auch Guel Sah vom Blog Sommermadame kennen.

Food Blog Day 2016 Frankfurt

Ebenfalls in der Dr. Glitzner Kochschule zeigte man uns, wie man Wildkräuter-Pesto herstellt.

Zurück im Intercontinental-Hotel gab es ein Meet & Greet mit dem Burda-Verlag. Und am Abend durfte man natürlich die Blogger-Party nicht verpassen. Auch hier lernte ich wieder ganz wunderbare Blogger kennen. Mit Julia von zartbitterundzuckersuess und vielen anderen verbrachte ich einen tollen Abend, traf spät am Abend noch den lieben Bastian Der Wohnprinz, Tobias Müller Der Kuchenbäcker und Svenja von meinpaleo. Bis spät in die Nacht ergaben sich tolle Gespräche.

Events, Veranstaltungen, Messen 2016

Sehr anstrengend, aber wirklich sehr inspirierend war im September die diesjährige Tendence 2016, die Internationale Konsumgüter-Messe in Frankfurt. Zusammen mit Julia von zartbitterundzuckersuess und meiner großen Tochter Alya kamen einige gefühlte hundert Kilometer in Frankfurts Messehallen zusammen.

Die Messe Frankfurt stellte uns eine Bloggerlounge zur Verfügung, in der wir nicht nur unsere eigenen Akkus, sondern auch die der Handys und Kameras laden konnten. Hier lernte ich auch Michael Nölke von salzig-suess-lecker persönlich kennen. Bisher kannten wir uns von Facebook, hatten uns aber nie persönlich getroffen.

Tendence 2016 Frankfurt

Ebenfalls im September gab es für mich ein ganz besonderes Erlebnis: Mein Tag in der Lecker-Showküche! Nur wenige Wochen vorher hatte ich an einem Contest der Zeitschrift Lecker und Comtè-Käse teilgenommen. Meine Wildblüten-Tarte hatte überzeugt. Ich war tatsächlich unter den Gewinnerinnen und durfte nach Hamburg reisen, um dort in der Showküche von Lecker zusammen mit anderen Bloggern, einem Food-Stylisten und einem Profi-Fotografen zu kochen und zu fotografieren.

Lecker Showküche Hamburg

Im November bekam ich eine Einladung zum Paleo-Blogger-Breakfast bei Svenja von meinpaleo. Zusammen mit Steffi von whatmakesmehappy, Lisha von mainbacken, Corinna von schüsselglück und YoYo von frauschweizer bekam ich einen tollen Einblick in die Paleo Ernährung. Svenja stellte uns ihr Buch “Paleo to go for business” vor und wir durften sehr viele Leckereien aus diesem Buch bei ihr probieren.

Mein Paleo Blogger Frühstück

Meine Kooperationen 2016

In 2016 hatte ich einige sehr schöne Kooperationen. Ich habe zwei Wochen Detox-Kur mit den erstklassigen Produkten von Michael Droste-Laux gemacht, ich durfte die tollen Müslis von Seedheart testen, gebrannte Mandeln und Nüsse von Draws durfte ich naschen, ich ging mit der TeeFee auf Geschmacksreise, mischte aus Brennessel-Pulver von Govinda wahre Wundergetränke, Herbaria ließ mich an der wunderbaren Welt feinster und ausgefallener Gewürze teilhaben, die Foodist-Boxen wurden von mir genau unter die Lupe genommen, und last but not least verbrachte ich auf Einladung zwei zauberhafte Nächte im Quellness-Hotel Das Ludwig in Bad Griesbach in Bayern.

Mein Blogumzug – von Blogspot zur selbstgehosteten Webseite

Im November 2016 kam ein für mich sehr großer Schritt im Blogger-Leben hinzu: ich trennte mich von Blogspot und mein Blog zog mit Sack und Pack auf eine selbstgehostete Webseite bei WordPress um. Wie immer, wenn man die “Räumlichkeiten” wechselt, gibt es auf der neuen Seite noch einige Renovierungs- und Sanierungsarbeiten durchzuführen. So wurden z.B. nicht alle Beiträge sauber überspielt, Beiträge haben sich verschoben, Texte in Schrift und Größe verändert … Aber ich arbeite daran und hoffe, dass es bis zum nächsten Jahresrückblick Schnee von gestern ist.

Nun freue ich mich auf das vierte Jahr als Blogger und ich hoffe auf weiterhin viele begeisterte Leser!