Einladung zum Paleo Frühstück bei MeinPaleo. Aber was isst man eigentlich als Paleo Fan?

Bisher hatte ich mich nicht wirklich intensiv mit Paleo beschäftigt. Umso mehr habe ich mich über Svenjas Einladung zu ihrem Paleo Blogger-Breakfast gefreut. Svenja Biermann vom Blog Mein Paleo ist ehemalige Personalberaterin und arbeitet jetzt als freiberuflicher Karriere-, Food- und Mentalcoach.

Unter dem Titel Paleo to go for business hat die führende Expertin für Paleo im Berufsleben ein Buch herausgebracht. Gerade im beruflichen Alltag ist es für viele von uns oft schwierig, eine gesunde Ernährung dauerhaft aufrecht zu erhalten. Svenja zeigt in ihrem Buch, wie einfach es ist, sich auch im Berufsalltag nach Paleo zu ernähren. Ihr findet hier leicht umsetzbare und leckere Rezepte, egal ob für das Paleo-Frühstück, das Mittagessen oder auch den kleinen Snack für zwischendurch. Ihr erfahrt sehr viel über paleokonforme und nicht paleokonforme Lebensmittel und außerdem viele Tipps zur Umsetzung des Paleo-Lifestyles im Berufsalltag.

Mein Paleo Blogger Frühstück

Paleo Ernährung

Nun denkt man als nicht-Paleo-Kenner wie ich im ersten Moment an Fleisch, das da auf den Tisch kommt. Genauso habe ich mich gefragt, wie ein Frühstück ohne Brot und Brötchen auskommt, denn nach der Paleo Ernährung kommt kein herkömmliches Getreide ins Essen.
Svenja hat es geschafft, mich mit ihrem Frühstück zu überzeugen und zum Paleo-Fan zu machen. Eigentlich war es ein Brunch, denn es gab auch sehr leckere warme Gerichte.

Mein Paleo Blogger Frühstück
Da ich mich möglichst laktosefrei ernähre, kam mir die Auswahl an Milchsorten natürlich sehr gelegen. Ich habe mich sogar mal gegen die normale Milch entschieden und stattdessen Mandelmilch genommen. Eine tolle Alternative für alle, die es nussig mögen.

Mein Paleo Blogger Frühstück
Sicher geht es euch auch so, dass ihr bei einem Buffet mit solch großartiger Auswahl alles versuchen wollt. Das Schöne an der Paleo Ernährung ist, dass man eigentlich alles miteinander kombinieren kann. So habe ich mir erstmal  Paleo-Greenies, Parika-Süßkartoffel-Gemüse, Kohlrabi-Apfel-Carpaccio und Aprikosen-Balls zusammengestellt.

Mein Paleo Blogger Frühstück
Besonders hat mich interessiert, wie das Paleo-Brot schmeckt, denn hier war ich ja zunächst skeptisch. Neben dem wirklich leckeren und herzhaften Paleo-Körnerbrot, das mit Teffflocken und Leinsamenmehl hergestellt wird, habe ich auch das Paleo-Bananenbrot mit Schoko-Porridge on top probiert.

Paleo Paprika Süsskartoffel Gemüse
Das Paprika-Süßkartoffel-Gemüse ist eine perfekte Beilage zu Fleisch, es passt aber auch sehr gut zu herzhaften Paleo-Pfannkuchen, die mit Teffmehl ganz einfach und schnell zubereitet werden. Tipp: Teffmehl oder auch Teffflocken sind glutenfrei und somit sehr gut verträglich.

Paleo Pastinaken Suppe
Da ich sehr gerne Suppen esse, hat Svenja mit ihrer Pastinakensuppe genau meinen Geschmack getroffen. Als Topping dazu gab es scharfe Kürbiskerne.
Natürlich hat Svenja uns auch ihr Buch vorgestellt und uns sehr viele Anregungen zur Paleo-Ernährung mit auf den Weg gegeben. Wir bekamen ein handsigniertes Buch mit persönlicher Widmung von ihr überreicht, worüber wir uns alle sehr gefreut haben.

Mein Paleo Blogger Frühtsück
Ein sehr gesundes Goodie Bag

Mit einem Goodie Bag mit vielen tollen Produkten bin ich am späten Nachmittag nach Hause gefahren.

Lebendiger Kombucha – Honigbusch-Lemongras-Ingwer von Primal Life UG, Berlin
Aus wohltuendem Tee wird Kombucha – ein Jahrtausende altes Traditions-Getränk voller Leben. Die Firma Primal Life produziert “fair – bio – vegan – paleo – nachhaltig”
Teffflocken von Hanneforth food for you GmbH, Horn-Bad Meinberg
Teffflocken sind lactosefrei, glutenfrei und eifrei und eignen sich in der Paleo Ernährung hervorragend als Ersatz für herkömmliches Mehl.
Tropicai Kokosnussöl & Tropicai Bio Kokosblütenzucker von Coconut Business GmbH, Wertingen
Christine Grotendiek, die Gründerin von Tropikai, verwendet für ihre Produkte ausschließlich beste Rohstoffe für puren Genuss. Zusammen mit Produzenten und Kleinbauern auf den Philippinen, wo sie selbst viele Jahre gelebt hat, stellt sie Kokosnuss Delikatessen in bester Qualität her.
Lebkuchen Rawnies von gleem, Hamburg
Die Lebkuchen sind eifrei, zuckerfrei, glutenfrei und lactosefrei. Sie werden nicht gebacken, sondern nur getrocknet und enthalten Datteln, Kokosraspeln, Kakaomasse und Lebkuchengewürz.
Kraftriegel Limette/Mandel/Cayenne – Hirsch/Pistazie/Cayenne – Orange/Macadamia/Waldhonig von DKDU, Die Kraft des Urstromtals, Berlin
Der ideale Snack vor dem Training, während des Trainings oder auch nach dem Training. Diese Powerriegel enthalten Nährstoffe statt Füllstoffe. Sie sind glutenfrei, enthalten keine Konservierungsstoffe, keine Zuckerzusätze, sind sättigend, handlich und schmackhaft, haben eine hohe Biowertigkeit, sorgen für volle Ernergiezufuhr, regen die Fettverbrennung an und sind leicht bekömmlich.

Mein Paleo Blogger Frühstück
Ich habe mich sehr gefreut, dass auch Steffi von whatmakesmehappy, Lisha von mainbacken, Corinna von schüsselglück und YoYo alias frauschweizer mit dabei waren.

Lasst euch inspirieren von den leckeren und gesunden Rezepten im Paleo to go for business Buch. Kleiner Tipp: Weihnachten steht vor der Tür und viele Sachen aus Svenjas Buch lassen sich ganz wunderbar zubereiten und verschenken. Und das Buch ist ein ideales Geschenk für alle gesundheitsbewussten Freunde und Bekannte oder auch Geschäftspartner.