Ein gutes Porridge schmeckt nicht nur früh am Morgen.

Ich gehöre zu den Menschen, die nicht unbedingt frühstücken müssen. Und wenn, dann darf das gerne etwas später am Vormittag sein und nicht direkt nach dem Aufstehen.
Heute habe ich mir ein leckeres Schoko-Mandel-Porridge mit karamellisierten Bananen gemacht. Von der Uhrzeit her hätte es auch ein Mittagessen sein können, aber gerade deshalb mag ich Porridge so gerne, da man es zu jeder Tageszeit essen kann.

Schoko Mandel Porridge mit karamellisieretn Bananen

Rezept für 1 Person

Für das Porridge

100 g Kokosmilch
3 EL Teffflocken
1/2 TL Chiasamen
1 EL gemahlene Mandeln
1-2 TL Kakaopulver

Die Teffflocken in der Kokosmilch 30- 40 Minuten einweichen. Immer wieder umrühren. Erst danach Chiasamen, Mandeln und Kakaopulver unterrühren.

Für die karamellisierten Bananen

1 reife Banane
2 EL Agavendicksaft oder Honig

Den Agavendicksaft oder Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bananen der Länge nach vierteln und in der Pfanne im geschmolzenen Agavendicksaft oder Honig 2-3 mal wenden, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. Zum Wenden zwei Esslöffel verwenden und vorsichtig drehen, da die Bananen sonst schnell auseinander fallen.
Zusammen mit dem Porridge anrichten und genießen ….