Bei steigenden Temperaturen haben wir wieder Lust auf leichtere Nahrung. Wie wäre es mit einer mediterranen Tomaten Minestrone?

Geht es euch auch so? Kaum wird es draußen wärmer, schon passen wir auch unsere Essgewohnheiten den steigenden Temperaturen an. Die üppigen Mahlzeiten aus der Weihnachtszeit sind noch immer auf den Hüften zu sehen – zumindest geht es mir so. Zeit für leichte Küche.

Ich mag die mediterrane Küche sehr und diese leckere Tomaten Minestrone mit frischen Zutaten ist immer ein Genuss. Mit frisch gebackenem Baguette dazu schmeckt die Tomaten Minestrone einfach herrlich frisch und ist vor allem super schnell gemacht. Die Süsskartoffeln können auch gegen Kartoffeln oder Karotten ersetzt werden. Diese Zutaten hat man eigentlich immer im Haus und die Minestrone ist somit auch schnell gekocht, wenn sich plötzlich und unerwartet Besuch ansagt.

Minestrone

Minestrone

50 g Stangensellerie
1 kleine Zwiebel
200 g Süsskartoffel
100 g frischer Blattspinat
350 g frische Tomaten
10 EL passierte Tomaten
1/2 TL Gemüsebrühe (Glas)
400 ml Wasser
1 TL Olivenöl
Chili-Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 Handvoll frisches Basilikum
1 Handvoll frische Petersilie

Den Stangensellerie und die Zwiebel putzen und in Würfel schneiden. Die Süsskartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Den Blattspinat gut waschen. Die Tomaten waschen und halbieren.

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Stangensellerie, Zwiebel und Süsskartoffeln darin kurz andünsten. Mit 400 ml Wasser auffüllen und 1/2 TL Gemüsebrühe aus dem Glas zugeben. Gut 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, damit die Flüssigkeit einkocht. Zum Schluss den Blattspinat und die frischen Tomaten hinzugeben und die passierten Tomaten unterrühren. Mit Chili-Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum und Petersilie waschen und über die fertige Minestrone geben.

Spargel Tarte

Mein Spargel hat sich auf einer Tarte breitgemacht. Und er schmeckt nicht nur lecker, er bringt sogar Männer auf Trab.

Tomaten Minestrone

Wie wäre es mit einer mediterranen Tomaten Minestrone? Mega lecker und besonders fruchtig.

Vegetarische Tofu-Bolognese

Spaghetti Bolognese ohne Fleisch. Vegan zu kochen ist nicht aufwendiger und eine Tofu-Bolognese ist mega lecker und schnell gemacht.

Veggieburger mit selbstgemachter Tomatensauce

Es geht auch ohne Fleisch – bei der Herstellung von Burgern sind uns keine Grenzen gesetzt.